Hallo, ich (Mimi 20Jahre) studiere Psychologie (3. Semester) und Philosophie (1. Semester). Ich treffe mich gerne mit Freunden zu Koch- oder Spieleabenden, gehe joggen, schwimmen, lese und backe.

Zuhause habe ich für fünf Jahre regelmäßig bei 2 Familien gebabysittet. Bei Familie 1 mit 2 Mädchen (Zwillinge, damals 6) war ich meistens abends um die Beiden ins Bett zu bringen oder am Wochenende für Ausflüge ins Schwimmbad oder Fahradtouren. Bei Familie 2 hatte ich einen festen Tag an dem ich zuerst die beiden Kleinen (Zwillinge damals 3) vom Kindergarten abgeholt habe, später die Große (damals 7) aus der Schule. Um dann gemeinsam zu kochen, zu spielen und die Hausaufgaben zu erledigen. Ich vermisse das Babysitten, auch weil ich es durch meine 3 Jüngeren Geschwister gewohnt war immer Kinder um mich zu haben.

Momentan wären mir flexible Termine lieber als ein fixer Tag und Zeit habe ich eigentlich immer außer Dienstag und Sonntag Abend da ich an diesen Abenden in einer Pizzeria kellnere (das kann aber zur Not auch mal getauscht werden).

Ich freue mich über jede Antwort, liebe Grüße Mimi

Betreuungserfahrung:

  • 1-3 Jahre (Kleinkinder)
  • 3-6 Jahre (Kindergartenkinder)
  • 6-11 Jahre (Grundschulkinder)
  • hat jüngere Geschwister betreut (Geschwister)

Sprachen:

  • Deutsch
  • Englisch

Mobilität:

  • öffentliche Verkehrsmittel
  • Fahrrad
Zur Übersicht

Kontaktformular

Bitte geben Sie hier Ihre Kontaktdaten an.
Nach dem erfolgreichen Absenden des Formulars wird der Babysitter benachrichtigt.